Meine Bilder sind das Symptom und die Ursache meiner nicht endenden Leidenschaft und ekstatischen Freude an der Schaffung von Neuem.

Durch meine Bilder erlebe ich die Vielfalt des Lebens, wieder und wieder neu und bringe mich in einen nahezu dauerhaften Fließzustand. Eine Art kosmisches Fließen.

Ein Zustand, der die Zerstörung, den Erhalt und die Neuschöpfung gleichwertig inkludiert. In diesem Prozess liegt für mich die Magie der Lebendigkeit und Vielfältigkeit. Hier möchte ich Dich dran teilhaben lassen … vielleicht Dich sogar infizieren… !!?

Meine Galerien

Menschen

Portrait

Mysterie

Monochromes

Natur & Tiere

Wei wu wei

Was ist Kreativität?

Etwas zu tun, ist nicht Kreativität. Nichts zu tun, ist auch nicht Kreativität. Kreativität ist ein paradoxer Zustand des Bewusstseins und des Seins: Es ist handeln durch Nicht-Handeln, ist das, was Loa-Tse wei wu wei nennt.

Es bedeutet, dass Du etwas durch dich geschehen lässt. Es ist kein Tun, es ist ein Geschehen lassen. Es bedeutet, ein Durchlass zu werden, so dass das Ganze durch dich hindurchfließen kann. Es bedeutet, ein hohler Bambus zu werden. Kreativität ist ein paradoxer Zustand: höchste Aktivität und höchste Entspannung zugleich.

Wenn Du einen Maler oder Tänzer beobachtest, wirst Du sehen, dass er reine Aktivität ist. Im tiefen Inneren handelt Niemand, kein Handelnder: Dort ist nur Stille – dann geschieht etwas Wunderbares. Denn in jedem Menschen versteckt sich das „Göttliche“.

(Zitat: Osho / Kunst kommt nicht von Können)